Vorschau 2017

An den Aaretaler Kurzfilmtagen werden sämtliche Beiträge in Originalsprache und deutschen Untertiteln gezeigt.


A Whole World for a Little World

Eine Frau erzählt ihrem Baby eine tolle Geschichte. In der Art eines Märchens mit Fürsten und Prinzessinnen versucht sie ihre Erinnerungen an die Tochter weiterzugeben.


We Are Not Aborting!

Das letzte offizielle Communiqué der baskischen Untergrundorganisation ETA.


Bambina

Violetta sucht einen bestimmten Mann. Als sie ihn findet, kommt alles anders als erwartet, dennoch lässt sie sich davon nicht abhalten.


Fomo Sapiens

“Endlich ein Abend für uns”, denkt sich das junge Paar. Ein schönes Essen im Restaurant – doch irgendwie können sie nicht richtig los lassen und entspannen.


About the Birds and the Bees

Zwei Väter helfen den jungen Verliebten bei der Verhütung.


Cycologic

Rad fahren in Kampala – Gefahren und Visionen


Bad Sheriff

Ein ehemaliger Polizist wird zum Killer. Ein düsterer Krimi.


Carols

Eine griechische Weihnachtsgeschichte über Armut und Nächstenliebe.


Munich

Zwei junge Spanier wollen in München ein neues Leben beginnen. Doch ihre Jugendliebe hat etwas dagegen.


Cretins

Während eines Raubes in einem 24/7-Shop nimmt der Dieb eine männliche Geisel, die zufällig Selbstmord begehen will. Hier das “Making of”:


Time to go

Wie die kleine Mathea, die auf der Toilette nach Feierabend vergessen ging, das Leben des ruhigen Kindergarten-Mitarbeiters Axel beeinflusst.


Gespräche mit Günter Gelb

Günter Gelb ist famoser Selbstdarsteller und bringt sich in seiner Talkshow gerne sachlich in den Vordergrund. Seine geladenen Gäste sind jedoch nicht so zahm, wie er es gerne hätte.


The Glass Pearl

Ein 12-jähriger Junge plündert Mülltonnen in einem Vorort. Er sucht nach etwas, das ihm Finderlohn verspricht.


The Cage

Carlos hat sich entschlossen, seinem Leben einen neuen Anfang zu geben, aber etwas macht ihn nachdenklich. An dieser Kreuzung ist er gezwungen, mit Laura, seiner Frau und mit Álex, seinem Chef zu verhandeln. Ein Dreieck von Interessen, in denen es nicht klar ist, was Carlos braucht und vor allem wer wen manipuliert.


Perfect World

Perfect World nimmt uns mit auf eine Reise durch ein Zuckerwunderland. Der Film folgt einem Jungen und seiner Mutter, als sie durch einen gefrorenen Wald wandern, einen freundlichen Bären und einige weniger einladende Wölfe treffen…


The Interview

Christophe, in seinen dreißiger Jahren, schwarz, brilliert beim Vorstellungsgespräch in der Firma, wo seine Freundin Emma arbeitet. In der gleichen Nacht, überzeugt, dass er den Job bekommen hat, feiert das Paar. Aber in der Hitze des Augenblicks fragt sich Christophe, ob er für seine Fähigkeiten gewählt wird oder ob er eine besondere Behandlung erhalten hat. Der Abend hat gerade erst begonnen…


The Plumber

Tom, ein flämischer Komiker, der die Stimmen von Karikaturcharakteren macht, ersetzt einen Freund bei einem Sprech-Auftrag.


Four Days in October

Die Patientin beendet ihre Therapie beim Psychologen Hugo ohne triftige Gründe, was Hugo natürlich nicht akzeptieren kann…


Herbert

Herbert ist 68 Jahre alt und führt nach wie vor seinen nur noch selten besuchten Buchladen. Seine Freude und Passion am Leben und den Büchern hat er nach dem Tod seiner Frau rasch verloren. Eines Morgens betritt ein elegant gekleideter, mysteriöser Herr seinen Buchladen.


Chika, die Hündin im Ghetto

Eine animierte Geschichte über eine jüdische Familie und ihre Hündin im 2. Weltkrieg.


Jimbo

Jimbo, ruhig und schüchtern, lebt im Schatten seines anarchistischen Vaters El Tigron und seiner hingebungsvollen, aber wahnhaften Geliebten Lolli. Nach ihrem letzten Coup entscheidet sich Jimbo, sein Schicksal in die eigene Hand zu nehmen und sich vom Gefängnis seines Vaters zu befreien. Es ist Zeit, Jimbos inneren Rebell zu hören.


Nach oben // Seite 2